Blog

nächster Webinar


Warum Mobile CRM ein großer Vorteil für Ihr Unternehmen ist

Der freie und unterbrochene Personen- und Datenverkehr ist der Haupttreiber der heutigen Wirtschaft. Angesichts der rasanten Verbreitung mobiler Technologien in allen Lebensbereichen der Menschen werden Mobilität, Reaktionsfähigkeit und Flexibilität zu den wichtigsten Voraussetzungen für das Wachstum eines Unternehmens. Geschäfte finden nicht mehr nur im Büro statt - heute ist das Geschäft in Bewegung.

Wussten Sie, dass laut Strategy Analytics bis 2022 ungefähr 43% der gesamten globalen Belegschaft vollständig mobil sein werden?

Kein Wunder also, dass Technologien wie CRM zunehmend mobiler werden.

Was ist Mobile CRM?

Mobile CRM Apps bieten eine vereinfachte, mobile-freundliche und benutzerfreundliche Version der Desktop-Lösung, die auf Smartphones und Tablets verwendet werden kann, um unterwegs alltägliche Aufgaben auszuführen.

Sie müssen nicht an Ihren Schreibtisch im Büro gebunden sein, um auf die wichtigsten Funktionen eines CRM-Systems zugreifen zu können. Mit einem auf Ihrem mobilen Gerät installierten CRM-System können Sie unterwegs weiterarbeiten und sind genauso engagiert und auf dem neuesten Stand wie im Büro.

In diesem Artikel wird erläutert, wie verschiedene Teams in einem Unternehmen - Vertrieb, Kundenservice und Management - von Mobile CRM profitieren können.

Aber lassen Sie uns vorher einen Blick darauf werfen, wie Mobile CRM heutzutage seine Position auf dem Markt einnimmt.

Mobiles CRM auf dem Vormarsch

Ungefähr die HÄLFTE des Internetverkehrs in der Welt wird von Mobilgeräten generiert!

Im ersten Quartal des Jahres 2019 machten mobile Geräte (ohne Tablets) satte 48,71% des weltweiten Website-Traffics aus, berichtet Statista.

Und Mobile CRM scheint wirklich gut auf den aktuellen mobilen Trend zu reagieren. Eine von Software Advice durchgeführte Studie ergab, dass fast die Hälfte der CRM-Benutzer auf Smartphones (48%) und / oder Tablets (45%) und mehreren Geräten (81%) auf ihr CRM-System zugreifen.

Was ist das Geheimnis hinter der Popularität? Der grundlegende Vorteil von Mobile CRM - relevant für alle Unternehmen - ist ein verbesserter Datenzugriff.

Es gibt Menschen die Möglichkeit, schnell auf die Fülle von Kunden - und Interessentendaten zuzugreifen, die in einem Desktop - CRM - System gespeichert sind - seien es Namen, Adressen, Telefone, E - Mails, frühere Interaktionen, Dokumente, Käufe, Angebote, offene oder geschlossene Verkäufe, Serviceanfragen usw .

Sie müssen nicht ins Büro zurückkehren, um auf die neuesten Daten zuzugreifen. Sie benötigen lediglich ein mobiles Gerät, das mit dem Internet verbunden ist.

Laut der Software Advice Umfrage gaben 74% der CRM-Benutzer an, dass ihr System einen verbesserten Zugriff auf Kundendaten bietet.

Und jetzt ist es an der Zeit, die Vorteile von Mobile CRM für verschiedene Teams zu erkunden.

Mobiles CRM für den Vertrieb

Wir beginnen mit dem Team, das bei weitem am meisten davon profitiert - den Verkäufern.

Mobile CRM gibt Vertriebsmitarbeitern die Freiheit, im Außendienst genauso produktiv zu sein wie im Büro. Tatsächlich ergab eine Studie, dass ihre Produktivität um 15% stieg, wenn sie mobilen Zugriff auf CRM-Anwendungen hatten.

Von dem jederzeitigen Zugriff auf wichtige Daten und Aktualisierungen in Echtzeit bis zum Hinzufügen oder Ändern von Informationen, sobald etwas passiert - nur eine Handvoll Vorteile, die eine Mobile CRM-App Verkäufern bieten kann.

  • Bessere Zusammenarbeit zwischen den Teammitgliedern. Um die Aktivitäten mit Ihrem Team besser zu koordinieren, können Sie Ihre Tage planen, Aktivitäten registrieren und Termine und Besprechungen mit Kollegen oder Kunden unterwegs mithilfe Ihres gemeinsamen CRM-Kalenders planen. Sie können die Chat-Funktion auch verwenden, um Dateien, Ideen und Aktualisierungen für einen Verkauf freizugeben oder sich mit der Click-to-Call-Funktion direkt in Besprechungen einwählen.
  • Erhöhte Produktivität und Organisation. Mit Mobile CRM können Sie Dokumente senden, Projekte anzeigen, Notizen überprüfen, Ihre Vertriebspipeline aktualisieren, einen Anruf tätigen oder eine E-Mail senden - unabhängig davon, wo Sie sich befinden. Sie haben auch Ihre To-Do-Liste direkt zur Hand. Und mit Push-Benachrichtigungen und Warnungen, die auf dem Bildschirm Ihres Mobilgeräts angezeigt werden, verpassen Sie kein Follow-up oder Meeting.
  • Bessere Datenqualität. Sie können in Echtzeit auf Informationen zu Leads, Kontakten, Partnern und Verkaufschancen zugreifen und diese aktualisieren, was zu einer besseren Datenqualität führt. Sie müssen nicht warten, bis Sie im Büro sind, um sich anzumelden oder Daten zu ändern. Dies bedeutet, dass Sie wichtige Details oder Zahlen nicht vergessen. Stattdessen können Sie sofort Maßnahmen ergreifen, das System aktualisieren und allen mitteilen, was Sie herausgefunden oder vereinbart haben.

Mehr Geschäfte abschließen und Verkaufszyklen verkürzen. Eine Untersuchung von Innoppl Technologies ergab, dass Mobile CRM Verkäufern hilft, mehr Geschäfte abzuschließen: 65% der Vertriebsmitarbeiter, die ein Mobile CRM-System verwendeten, erreichten ihre Verkaufsquoten, verglichen mit nur 22%, die mit der Desktop-Lösung arbeiteten.

Mobile CRM bietet Zugriff auf die gesamte Datenbank auf einem mobilen Gerät und verkürzt die Verkaufszyklen, indem es einen automatisierten Verkaufsprozess durchführt, die Anzahl der Interaktionen oder die für die Recherche aufgewendete Zeit verringert und es den Verkäufern ermöglicht, mehr Zeit für den Verkauf zu gewinnen, anstatt Zeit für die Suche nach Kundeninformationen, Dokumenten oder E-Mails aufzubringen.

  • Zeit sparen.Im Verkauf ist Zeit alles! Mit Mobile CRM können Vertriebsmitarbeiter Verkaufsanrufe, Aktivitäten und Aktualisierungen automatisch anmelden. Mit wenigen Klicks können Sie auch die Kontaktdaten eines potenziellen Kunden oder Kunden finden und mithilfe einer Karte auf Ihrem Smartphone auf der Route zu seinem Büro navigieren.

Mobiles CRM für den Kundenservice

Die Kunden von heute haben die Qual der Wahl und fordern Ihre volle Aufmerksamkeit auf allen Kommunikationskanälen und zu jeder Zeit. Und da „Kunde König ist“, ist die Nichtbeachtung von Kunden ein Selbstmord im Geschäft.

Aus diesem Grund erleichtert der Zugriff auf das System, unabhängig davon, wo Sie sich befinden, das Leben der Kundenbetreuer erheblich.

  • Registrieren Sie neue Servicetickets und verwalten Sie Ihre Warteschlange. Egal wo Sie sich befinden, mit Mobile CRM können Kundendienstmitarbeiter nicht nur neue Kundendienstanforderungen empfangen und anmelden, sondern auch ihre Warteschlange verwalten: Tickets verfolgen, zuweisen, eskalieren oder schließen. Sie müssen nicht warten, bis Sie wieder im Büro sind. Die mobile App bietet Ihnen Zugriff auf Echtzeit-Updates bei ausstehenden Kundenanfragen.
  • Erhöhte Reaktionsgeschwindigkeit. Wenn Ihre Kunden um Hilfe bitten, erwarten sie keine Ausfallzeiten oder Verzögerungen. Mit Mobile CRM können Sie loslegen, auch wenn Sie nicht an Ihrem Schreibtisch sitzen. Mithilfe von Suchfiltern können Sie das richtige Ticket finden und sofort zum nächsten wechseln. Wenn Sie Kunden per Chat bedienen, können Sie mehrere Tickets gleichzeitig bedienen und Kunden nicht warten lassen.
  • Rechtzeitige Zuordnung von Serviceanfragen zu Agenten. Die Leiter oder Manager des Kundenserviceteams können sich einen einfachen Überblick über die Warteschlange verschaffen und wissen, wie viele ausstehende, offene und geschlossene Anfragen es gibt. Auf diese Weise können sie Tickets bestimmten Agenten zuweisen, die individuelle Leistung verfolgen und Berichte erstellen, auch wenn sie unterwegs sind.

Mobiles CRM für das Management

Wenn es um Menschen geht, die unterwegs sind, schlägt niemand das Top-Management des Unternehmens.

Oftmals muss das Management außerhalb des Büros immer noch auf dem Laufenden bleiben, was in allen Teams passiert. Und dafür brauchen sie eine Mobile CRM App!

  • Zeitpläne verwalten und Aufgaben zuweisen. Da Mobile CRM den Zugriff auf CRM-Daten in Echtzeit bietet, einschließlich Kalender, Projekte und Vertrieb, können Manager die Leistung ihrer Teams verfolgen, wissen, wer was tut, die Phasen von Verkaufs- und Marketingkampagnen verfolgen und als Ergebnis Aufgaben zuweisen in einer zeitnahen und informierten Art und Weise.
  • Greifen Sie auf Dashboards zu, um Berichte abzurufen und Daten zu analysieren. Langfristige strategische Entscheidungen zu treffen, Geschäftsprognosen zu analysieren, Prozesse zu verfeinern und neue Verkaufschancen zu nutzen, sollte nicht nur bei der Arbeit in Ihrem Büro vorbehalten sein. Unterwegs können Sie verschiedene Berichte abrufen und Datenanalysen direkt auf Ihrem Mobilgerät durchführen. Generieren Sie Verkaufs-, Marketing-, Buchhaltungs- oder Serviceberichte und teilen Sie diese einfach mit Ihren Kollegen.
  • Überwachen Sie offene Verkäufe in Echtzeit. Verkaufsleiter können von ihren Außendienstmitarbeitern in Echtzeit auf Verkaufsberichte zugreifen. Auf diese Weise behalten sie den Status bestehender oder neuer Abschlüsse im Auge, passen die Vorgehensweise an oder bieten Ihren Vertriebsmitarbeitern eine zeitnahe Anleitung.
  • Steigern Sie die CRM-Akzeptanz. Der einfache Zugriff auf das CRM-System über mehrere Geräte (mobil und Desktop) sowie der nahtlose Datenaustausch ermutigen die Mitarbeiter, das volle Potenzial einer CRM-Lösung zu entdecken. Infolgedessen steigen die CRM-Akzeptanzraten, wenn die Leute den zeitsparenden Wert des Systems erkennen und eine verbesserte Zusammenarbeit im Team bemerken..

Einstieg in die „Mobile First-Philosophie                                    

Da das traditionelle bürobasierte Arbeitsmodell „9 bis 5“ schrittweise durch flexiblere und mobilere Modelle von Arbeitsbeziehungen ersetzt wird, werden auch Geschäftstools wie CRM-Systeme einem Wandel unterzogen.

Mobile CRM ermöglicht Menschen nicht nur jederzeit und an jedem Ort produktiv zu bleiben, sondern auch besser und schneller zu arbeiten. Die „Mobile-First“ -Philosophie ist besonders nützlich für kleine oder wachsende Unternehmen, die tendenziell agiler agieren, neue Gebiete erkunden und ihre Position auf dem Markt ausbauen.

Mobile Mitarbeiter haben heute den Wettbewerbsvorteil, sich schnell auf veränderte Situationen einstellen zu können, auf neue Geschäftsmöglichkeiten zu reagieren und auftretende Fragen zu beantworten, individuellere Lösungen anzubieten und physisch dort präsent zu sein, wo ihre Kunden sind.

Aus diesem Grund ist eine Mobile CRM-App ein Tool, das jedes erfolgreiche Unternehmen heutzutage benötigt.


Get a quote